Powered by Drupal

Shariff Share Buttons beim Drupal 7 CMS und Shariff PHP-Backend realisieren

Relevante Werbung

Time to read
2 minutes
Read so far

Shariff Share Buttons beim Drupal 7 CMS und Shariff PHP-Backend realisieren

Juni 08, 2017 - 02:32
0 comments

Hallo lieber Leser! Es schaut so aus, dass ich hier heute nochmals bloggen kann und mir geht es das Realisieren der Shariff Share Buttons und des PHP-Shariff-Backends. Das ermöglichte ich hier eben, weil ich auch die Share Zähler haben wollte. Nur werden nicht alle Counts angezeigt, aber lediglich das von Google Plus. Das ist aber in Ordnung so und vermutlich muss man alle anderen Buttons erst noch betätigen. 

Wie setzte ich das um?

Du installierst ganz normal das Shariff Modul für Drupal 7, welches du unter https://www.drupal.org/project/shariff finden kannst. Das Modul wird ins Verzeichnis /sites/all/modules hochgeladen und anschliessend im Backend aktiviert. Das wäre für Shariff CSS/JS. Nun muss der Pfad zum Shariff-Backend definiert und an der dafür vorgesehenen Stelle in den Shariff Einstellungen eingetragen werden. Ich habe es eben ausprobiert und du musst die ganze URL, den kompletten URL-Pfad, dort eingeben. Das kann dann so heissen: 

https://meinedomain.de/my-shariff-backend

Nun kommen wir zum PHP-Shariff-Backend

Das lädst du dir unter https://github.com/heiseonline/shariff-backend-php herunter und dann erstellst du das Verzeichnis /my-shariff-backend im Rootverzeichnis deiner Drupal 7 Installation. Lade die Verzeichnisse wie /src, /vendor und die index.php dorthin hoch. Erstellte in diesem Verzeichnis das /tmp-Verzeichnis und das mit CHMOD  777. Öffnen die index.php und trage dort deine Domain ein.

/**
     * Sample configuration
     *
     * @var array
     */
    private static $configuration = [
        'cache' => [
            'ttl' => 60,
            'cacheDir' => 'tmp'
        ],
        'domains' => [
            'alexanderliebrecht.info',
            'www.ct.de'
        ],
        'services' => [
            'GooglePlus',
            'Facebook',
            'LinkedIn',
            'Pinterest',
            'Xing',

        ]
    ];

Bitte definiere das /tmp-Verzeichnis wie in diesem Code und das Verzeichnis erstellst du im vorher erstellten Verzeichnis /my-shariff-backend. Vergib beiden Verzeichnissen CHMOD 777, damit PHP schreiben kann. Wenn du das gemacht hast, ach ja, du kannst die Buttons, die du nicht haben willst, aus der index.php löschen. Beachte wiederum diesen Code hier. Das wird eventuell nötig sein, wenn gar kein Share Zähler angezeigt wird.

Testen des PHP-Shariff-Backends

Du hängst dann im Browser an deine Drupal 7 URL das an: /my-shariff-backend. Dabei sollte es zum JSON-Wert von "null" kommen. Dann hat alles funktioniert und du bekommst den Share Count von Google Plus angezeigt. Ich müsste mich mal im Github Issue Tracker im Shariff Repository kundig machen, warum denn andere Share Counts nicht angezeigt werden. Das hast du beim Wordpress Plugin Shariff Wrapper nun ganz anders und da wird alles angezeigt, hier aber nicht :)

Das wäre meine Umsetzung und falls du dich danach richten solltest, hast du schöne Share Zähler im Frontend. Ich frage mich gerade, ob es webhosting-abhängig ist, dass nicht alle Share Zähler angezeigt werden?! Vermutlich hat es dann direkt etwas mit dem PHP-Shariff-Backend zu tun und keinerlei anderem. Wie dem auch sei, das habe ich hier heute umgesetzt, nachdem ich in der letzten Zeit etliches über die Einbindung der Shariff Share Buttons gelernt habe.

Ich wünsche dir gute Umsetzung der Shariff Share Buttons und bei Fragen bitte hier oder direkt im Github Issue Tracker deine Anliegen loswerden.

Freue mich auf den Austausch mit dir.

by Alexander Liebrecht

Ich bin ein Rostocker-Blogger, Webmaster, Shop-Besitzer und Forum-Admin. Im Internet habe ich ein grosses Portfolio, bestehend aus Blogs, Foren, Wikis, Portalen und dem Projektmanagement mit JIRA, Confluence, Bitbucket und Phabricator. Meine Projekte sind >>

Blog: https://internetblogger.de

Forumhttps://yaf-forum.de

Wiki: https://webmasterwelten.de/wiki

Confluence: http://confluenceblog.liebrecht-projekte.de:8060

Bitbucket: http://bitbucketrepos.liebrecht-projekte.de:7990

Ich wünsche dir hier im Forum und dem Blog viel Spass beim Auffinden deiner Inhalte. Besuche mich eines Tages mal wieder :)

Neuen Kommentar schreiben

Wiki-Format

Full HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <pre><img>
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • The Lexicon module will automatically mark terms that have been defined in the lexicon vocabulary with links to their descriptions. If there are certain phrases or sections of text that should be excluded from lexicon marking and linking, use the special markup, [no-lexicon] ... [/no-lexicon]. Additionally, these HTML elements will not be scanned: a, abbr, acronym, code, pre.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
+ one = four
Solve this math question and enter the solution with digits. E.g. for "two plus four = ?" enter "6".
Comments for "Shariff Share Buttons beim Drupal 7 CMS und Shariff PHP-Backend realisieren" abonnieren Drupal 7 Blogger - All comments abonnieren