Powered by Drupal

Ich warte auf Drupal 8 Finalversion

Relevante Werbung

Time to read
3 minutes
Read so far

Ich warte auf Drupal 8 Finalversion

Dezember 07, 2014 - 14:28
2 comments

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Wie alle Drupaler wissen, haben wir aktuell Drupal 8 beta3 im Umlauf und sie haut bei mir nicht hin. Da gab es bei mir Probleme mit der settings.php, soweit ich mich entsinnen kann.

Ich suchte auch nach Lösungen, fand aber nichts, was Erfolg bringen konnte und so liess ich es mit Drupal 8 auch schon sein. Ich freue mich aber nun auf die Finalversion, die vll. im Jahr 2015 erscheinen wird. Dann werde ich meine jetzige Installation nur updaten müssen und hoffentlich geht dann die Installationsroutine. Aktuell ist es leider nicht der Fall.

Drupal 8

Mit dem Drupal als CMS arbeite ich gerne und am liebsten habe ich Drupal 7, was hier im Blog installiert ist. Bei Drupal kommt es zwar sehr schnell zu irgendwelchen Fehlermeldungen und meistens stammen die Fehler durch die Installation der Module. Das kann euch schon am ersten Tag nach der Installation betreffen. Dieses Blog ist noch sehr jung und ich habe schon eine Fehlermeldung.

Um mir das Bloggen nicht zu vermiesen, habe ich die Fehleranzeige ausgeschaltet und habe nun meine Ruhe im Blog. Wenn es so sein wird, dass das Blog nicht mehr funktioniert und ich hier nicht mehr bloggen kann, dann kümmere ich mich darum. Und bis dahin ist hier Ruhe angesagt und ich kann ungestört bloggen und mich der Contenterstellung widmen. Einen Drupal 6 Blog habe ich auch und da versuche ich gelegentlich etwas herauszubringen. Es ist nicht leicht, weil ich ein Dutzend aktiver Blogs habe, aber irgendwas ist ja immer.

Und manchmal hat man spontane Einfälle, die man dann verbloggen kann und manchmal passiert nichts und ich blogge nicht. Das ist sehr unterschiedlich und hängt auch von meiner Tagesstimmung ab. Über Drupal an sich gibt es schon etwas zu erzählen. Module zum Beispiel möchte ich nicht grossartig testen und hier im Blog habe ich mehrere Dutzend Module installieren müssen, da ich für viele Dinge sorgen wollte. Jetzt ist aber Ruhe und ich habe alles, was ich so im Blog brauche.

Nun geht es mir eigentlich nur und ausschliesslich um die Erstellung des Unique-Contents. Auf Knopfdruck passiert es ja nicht und auch dass manche Blogger sagen, ich blogge nicht, wenn nichts ansteht, versuche ich schon auch an schlechten und miesen Tagen etwas herauszubringen. Ich gebe mir dabei grösste Mühe, damit ein Blogartikel auch nach einem Blogartikel aussieht. Wenn man viele Blogs hat, muss man sich immer mehr Sorgen um die Contenterstellung machen und da gibt es allerhand Sachen, die beachtet werden müssen.

Ich mache zum Finden von Artikelideen meine Runden in der Blogosphere oder in den Blogger-Webmaster-Foren, wo ich gelegentlich aktiv bin. Viel mehr kann man ja nicht machen und man tut, was man kann. Für Drupal 8 gibt es schon Module und diese werden mehr, alte werden einfach angepasst und kompatibel gemacht, was denke mal innerhalb eines Jahres geschehen wird.

Im nächsten Jahr werde ich somit zwei neue Bloginstallationen vollbringen, einmal PHP Fusion 9 in Deutsch und einmal Drupal 8 auch in Deutsch. So habe ich etwas, womit ich dann arbeiten kann und mich daran erfreuen kann. Drupal interessiert mich, weil es ein nicht zu schwieriges CMS ist und auch wenn die meisten Blogger eher Wordpress vorziehen, kann ich es mir sehr gut vorstellen, mit Drupal dauerhaft zu arbeiten. Dieses Blog habe ich ja nicht vor, zu löschen, warum auch - ich finde es angenehm und weniger problematisch.

Viel mehr muss ich neue Artikelideen finden, um dieses sowie andere Blogs von mir zu füllen.

Schauen wir mal, was uns im nächsten Jahr erwarten wird.

by Alexander Liebrecht

Ich teste die neuen Kommentare

Hiermit teste ich mal die Comments bei dem neuen Blogdesign. Ich hoffe doch sehr, dass alles funktioniert und passt.

AlexL (nicht überprüft)
nun im ausgeloggten Zustand

Im ausgeloggten Zustand muss man die Kommentare auch immer testen, denn so kann es passieren, dass man berichtet und schreibt und wundert sich, warum niemand kommentiert. Das kann passieren, aber auf Dauer wäre das schon verdächtig, wie ich finde.

Neuen Kommentar schreiben

Wiki-Format

Full HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <pre><img>
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • The Lexicon module will automatically mark terms that have been defined in the lexicon vocabulary with links to their descriptions. If there are certain phrases or sections of text that should be excluded from lexicon marking and linking, use the special markup, [no-lexicon] ... [/no-lexicon]. Additionally, these HTML elements will not be scanned: a, abbr, acronym, code, pre.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
one * two =
Solve this math question and enter the solution with digits. E.g. for "two plus four = ?" enter "6".
Comments for "Ich warte auf Drupal 8 Finalversion" abonnieren Drupal 7 Blogger - All comments abonnieren